Als Schmerzspezialist ist es mein persönliches Ziel, dich dauerhaft von deinen Schmerzen zu befreien – Und das, auf ganz natürliche Art und Weise.

In deiner ersten Sitzung werden wir uns deine Beschwerden anschauen. Wichtig ist mir dabei, ein Verständnis zu schaffen, wie dein Körper mit dir kommuniziert und wie deine Schmerzen entstehen.

Danach folgt die Osteopressur. Mit dieser Methode ist es mir möglich fasziale Fehlspannungen zu erfassen und zu beseitigen.

Mit den anschließenden Engpassdehnungen, die wir gemeinsam durchführen, ist es Dir dann selbst möglich, dauerhaft und aktiv an deiner eigenen Genesung mitzuwirken.

Damit sich ein dauerhafter Erfolg einstellen kann, bedarf es erfahrungsgemäß zwischen 2-4 Sitzungen, je nach Schmerzzustand und individuellen Faktoren.

Es wird ausdrücklich daraufhin gewiesen, dass ich kein Heilpraktiker bin, sondern mich noch in der Ausbildung befinde. Die Sitzung bei einem Schmerzspezialisten ist keine therapeutische Behandlung und ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Ebenso werden keine Heilungsversprechungen getätigt. Es wird lediglich versucht mit dem Klienten Lösungen zu ihren eigenen Problemen oder Schmerzen gemeinsam zu finden. Bei den angewandten Methoden handelt es sich um schulmedizinisch nicht anerkannte Verfahren.